21.03.2020, 10:28

Junior Adler-Lesetipps

Liebe Junior Adler,
Franky braucht dringend eure Hilfe! Er leistet seinen Beitrag und verbringt, zur Eindämmung des Corona-Virus, viel Zeit in seinem Vogelnest. Da er inzwischen aber seine Bücher bereits alle gelesen hat, braucht er euch und eure Ideen. Wenn auch ihr gerne lest, dann schreibt Franky eine Mail an junioradler@eintracht-frankurt.de, mit dem Titel sowie einer kurzen Beschreibung des Buches und einer kurzen Begründung, weshalb euch das Buch besonders gut gefallen hat. Wenn ihr Franky eure Buchempfehlung geschickt habt, dann wird er diese hier online stellen und ihr könnt euch Inspirationen für neue Bücher holen, die ihr in eurer freien Zeit lesen könnt. Franky freut sich schon sehr auf eure Hilfe und möchte direkt mit seiner eigenen Buchempfehlung loslegen!

1. Franky’s Empfehlung: Die ???-Kids – Bundesliga-Alarm (von Boris Pfeiffer)
In diesem Buch sind die ???-Kids auf der Suche nach der Meisterschale und gehen auf ihrer Recherchetour durch viele spannende Geschichten der verschiedenen Bundesliga Clubs.
Fazit: Franky hat dieses Buch schon mehrfach gelesen, weil er es immer wieder spannend findet und kann es nur allen fußballbegeisterten Abenteurer empfehlen!

2. Franky’s Empfehlung für die ganz kleinen Adler: Eintracht Wimmelbuch
Hier gibt es einiges zu suchen und zu entdecken! Auf 12 Seiten dicken Karton geht es auf die große Suche nach Franky’s Kumpel Attila, könnt ihr ihn finden? Eine echte Empfehlung für alle großen und kleinen Eintracht Fans, die nicht genug von Eintracht Frankfurt bekommen können 

3. Franky’s Empfehlung für die Schlaufüchse: Eintracht Frankfurt – Wie geht das? (von Tin-Kwai Man, Philipp Reschke, Matthias Thoma)
Dieses Buch ist perfekt für alle Kids, die alles über Eintracht Frankfurt wissen wollen. Es wird über viele Fakten, Hintergründe und bewegenden Erinnerungen berichtet, ihr seid danach aufjeden Fall echte Eintracht-Experten! Franky dachte immer, er weiß viel über Eintracht Fankfurt, doch dieses Buch hat seinen Horizont nochmal um einiges erweitert. 

4. Paul’s Empfehlung Nummer 1: Die Fußballhaie (von Andreas Schlüter & Irene Margil)
Pedro und seine guten Freunde (Tim, Tom, Bobby, Juan, Zachi, Dimitri, Max und Uhuru) ergeben zusammen eine Fußball Mannschaft auf einem Bolzplatz in Berlin. Die Knödel sind ihre Erzfeinde. Eines Tages kommt es für die Fußball Haie zu einer besonderen Herausforderung: Wer das nächste Spiel gewinnt, gewinnt den Bolzplatz. Ulf (der Anführer der Knödel) setzt eine seiner gefürchtesten Grätschen an. Tom (Fußballhaie) muss vom Platz. Wer kommt als Ersatz Spieler? Jerome Boateng!
Fazit: In dem Buch wird viel von dem Fußballprofi Jerome Boateng erzählt und es ist total spannend , dass ganz normale Jungs, wie ich, einen echten Fußballprofi treffen. Ich habe schon alle 10 Bände gelesen, sie waren alle spannend. In jedem Band treffen die Fußballhaie auf einen echten Fußballprofi oder einen bekannten Trainer. Im hinteren Buchteil ist immer ein Steckbrief zu den Stars und man erfährt viel Neues.

5. Paul’s Empfehlung Nummer 2: Clevere Fußballtricks für Kids von Tom Starke (von Andrew Latham)
In dem Buch stehen 60 Geheimnisse, Strategien und Techniken zum Thema Fußball, aber man findet auch Steckbriefe von Stars wie David Beckham, Christine Sincelair, Mia Hamm, Lionel Messi, Alex Morgan und Christiano Ronaldo.
Fazit: So werden Junior Adler besser im Kicken und haben mehr Spaß am Fußballspiel. Die Tipps kann man während der Ausgangssperre auch im Garten ausprobieren oder mit einem weichen Ball im Wohnzimmer.

6. Clara’s Empfehlung Nummer 1: Samba Kicker (von Fabian Lenk)
In dieser Reihe geht es um vier Fußballfreunde aus Brasilien und Deutschland, die zur Zeit der WM 2014 Verbrechen aufklären. Sie finden die Fußballschuhe von Pele, das Maskottchen der brasilianischen Mannschaft, einen entführten Fußballstar, entdecken einen bestochenen Schiri, und einen Mann der gegen den Umbau am Stadion ist. Zwischendurch spielen die vier natürlich auch Fußball.
 
7. Clara’s Empfehlung Nummer 2: Die Fußballelfen (von Irene Margil)
In dieser Reihe geht es um 8 fußballbegeisterte Mädchen, die Fußball spielen wollen, aber von den Jungs nicht in ihrer Mannschaft geduldet werden. Sie finden dann aber doch noch einen Trainer und einen Platz, dieser liegt hinter der Schokoladenfabrik. Das erstes Punktspiel steht an, gegen eine Mannschaft, die schon viel länger trainiert, als die Elfen. Außerdem streikt eine Spielerin. Zu allem Überfluss streiten sich auch die beiden Stürmerinnen und eine weitere Spielerin ist nicht mit dem Training des Trainers einverstanden. Werden sie es trotzdem schaffen, sich gegen eine andere Mädchenmannschaft, die „Wilden Hexen“ , durchzusetzen?

 

 

Weitere News

Quicklinks

Beispiel Icon

Newsletter

Melde dich jetzt bei unserem Newsletter an und sei immer im Bilde!
Beispiel Icon

Kalender

Alle wichtigen Termine und Veranstaltungen im Überblick.

Junior Adler

Mitglied werden

Hier findest du alle wichtigen Infos rund um unsere Mitgliedschaft.
Auswärts dabei

Aktivitäten

Ferienprogramm, Einlaufkids & Co. – unsere Aktivitäten in der Übersicht.