24.04.2018, 11:14

Osterferien mit den Junior Adlern

Auch dieses Jahr hatten die Junior Adler wieder tolle Ferientage in den Osterferien.

Die Nacht im Museum

Am Mittwoch, den 28. März, war es wieder soweit und die beliebte Nacht im Museum stand auf dem Ferien-Programm. Dafür machten sich 25 mutige Junior Adler auf den Weg in das Eintracht Museum, um dort eine ganz besondere Nacht zu verbringen! Bevor es auf eine Schnitzeljagd ging, lernten sich die Kids alle bei einem Spiel besser kennen. Nach der Schnitzeljagd wurde sich schnell in Sportklamotten geworfen und dem anschließenden Fußballspiel auf dem Kunstrasen der Profis stand nichts mehr im Wege.

NiM 18 (2)

Nach einem spannenden Spiel war der Hunger groß und viele leckere Würstchen wurden verputzt. Um eine Übernachtung perfekt zu machen, gehört selbstverständlich ein toller Film dazu. Bei „Pets“ konnte gemeinsam neue Kraft für die bevorstehende Nachtwanderung getankt werden. Ausgerüstet mit Taschenlampen und Jacken machten sich alle auf den Weg in die dunklen Katakomben des Stadions.

Unter der Anleitung von Marc und Maj aus dem Museum durchquerten die Kids die dunklen Gänge des Stadions. Alle staunten, als sie aus dem Spielertunnel in das beleuchtete Stadion traten, ebenso wurde die Trainerbank auf Gemütlichkeit getestet und viele Fragen rund um das Stadion gestellt. Ein langer und aufregender Tag lag hinter den Kids, sodass sich alle nach der Rückkehr im Museum in ihre Schlafsäcke kuschelten. Nach einer ziemlich kurzen Nacht wurde sich nochmal bei einem Frühstück gestärkt bevor es anschließend wieder nach Hause ging.

Kinder-Pressekonferenz

Am Dienstag, den 3. April, besuchten die Junior Adler eine neue Ausgabe der Kinder-Pressekonferenz im Eintracht Frankfurt Museum. Diesmal erwartete die Kids Adler-Papa Norbert Lawitschka und unser Maskottchen Attila. Die Kids waren sofort bereit, ihn mit vielen verschiedenen Fragen zu löchern. Norbert Lawitschka beantwortete mit viel Geduld die Fragen der Junior Adler rund um Attila. Nachdem alle Fragen beantwortet waren, durften die Kids noch gemeinsam mit ihm und Attila schöne Fotos schießen.

KinderPK18 (10)

Blick hinter die Kulissen „ Die Polizei am Spieltag“

Am Mittwoch, den 04. April, stand die letzte Ferien-Aktion und somit auch ein echtes Highlight für die Junior Adler an. Es drehte sich alles rund um die Polizei und die Sicherheit an Spieltagen. Dazu kamen jede Menge Polizisten sowie 5 Polizeiautos um einen Einblick in die Polizeiarbeit, vor allem rund ums Stadion, zu geben. Aber nicht nur Autos kamen, auch jede Menge Polizeihunde, diese demonstrierten den Kids ihr Können bei einer coolen Vorstellung und brachten alle zum Staunen. Danach wurde den Kids gezeigt was ein echtes Polizei- Pferd alles können muss, auch ein Blick in die Stadionwache durfte natürlich nicht fehlen.
Am darauffolgenden Sonntag, den 08.04, zum Heimspiel gegen den TSG Hoffenheim haben sich die Junior Adler drei Stunden vor Anpfiff getroffen, um in die Polizeiarbeit vor einem Heimspiel reinzuschnuppern. Die Kids haben gesehen wie die Polizei den Verkehr regelt und durften in der Videokamerazentrale sehen, wie sich das Stadion füllt. Danach haben sich alle auf ihre Plätze begeben und das Spiel gegen Hoffenheim aufmerksam verfolgt.

Pferde streicheln

Zwei tolle Wochen liegen hinter den Junior Adlern und wir freuen uns schon mächtig auf die nächsten Ferien. Unser Dank geht an alle die Junior Adler, die diese Ferien mit uns verbracht haben und natürlich an die Polizei Frankfurt, die Fanbetreuung und das Eintracht Frankfurt Museum.

Zu der Fotogalerie geht es hier!

 

Weitere News

Quicklinks

Beispiel Icon

Newsletter

Melde dich jetzt bei unserem Newsletter an und sei immer im Bilde!
Beispiel Icon

Kalender

Alle wichtigen Termine und Veranstaltungen im Überblick.

Junior Adler

Mitglied werden

Hier findest du alle wichtigen Infos rund um unsere Mitgliedschaft.
Auswärts dabei

Aktivitäten

Ferienprogramm, Einlaufkids & Co. – unsere Aktivitäten in der Übersicht.